Mittwoch, 12. März 2014

Amy die dritte

Die gute Amy ist einfach mein liebster Rockschnitt.

Die hier gezeigte nähte ich bereits letzten Sommer und ich als ich jetzt meine neuen Schuhe bekam wusste ich, dass die perfekt dazu passsen. Allerdings muss ich jetzt auf den Fotos sehen, dass sich die Schuhe kaum auffallen, da dass hellbeige sich nicht von meinen weißen Käsefüßen abhebt.

Nächstes Mal mit Strumpfhose, versprochen. Also lasst Euch nicht zu sehr blenden:)






Nun bin ich gespannt ob noch mehr Mädels beim MMM ihre Sommeroutfits rausgesucht haben.

Kommentare:

  1. Bei dem schönen Rock fallen hier keinem Menschen Käsebeine auf. ;-) Außerdem haben wir die ja gerade alle. *hust* ... Du bringst mich da wirklich auf Ideen. Den schönen grünen Happy-Stoff habe ich nämlich auch noch im Stoffschrank liegen. Der macht sich ja echt hervorragend als Rock! Ganz toll! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Amy hast du da. Genau das richtige für den Frühling.
    Wir sammeln übrigens Hollyburn und Amy im März, schau doch mal vorbei.
    LG Claudia vom Nähkollektiv

    AntwortenLöschen
  3. Haha stimmt ... vor Schreck dachte ich du stehst barfuß in der Wiese *brrrr* ...
    Ein toller frühlingsfrischer Rock ... gefällt mir sehr!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Rock! Aus dem gleichen Stoff in pink hab ich einen RÖMÖ, aber deine Amy muss ich glaub ich auch mal testen ! :)

    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  5. Amy geht immer, oder? Ich mag diesen Schnitt auch sehr und plane schon eifrig weitere Versionen :)

    Deine sieht toll aus und kann mit dem schönen Frühlingswetter mithalten!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, das Muster des Stoffs, und der Rock hat den perfekten Schnitt dafür! Steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Amy ist das geworden, super für den Frühling und den Sommer! So ein schöner Stoff! :) Die Schuhe gefallen mir auch und über weiße Beine freue ich mich, meine sehen genauso aus :D Was solls?! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen