Mittwoch, 5. März 2014

Das erste Mal Mamina für mich!

Gekauft wurde das Ebook von mir bereits Sommer letzten Jahres, ein paar Wochen später druckte ich es aus und ich schnibbelte den Papierschnitt zurecht und dann passierte erstmal nichts... Doch jetzt wollte ich endlich mal ran und startete mit vermeintlichen Probestoff aus dem Sale von einem Stoffladen.

Das Ebook von Frau Liebstes erklärt jeden Nähschritt mit Fotos. Aber sowas hält mich trotzdem nicht vor Änderungen (äh oder Fehler zurück). Meine Mamina hat jedenfalls keine Biesen sondern Falten, gefällt mir aber vielleicht sogar besser.

Das Paspel- und Schrägband ist selbst hergestellt. Eigentlich eine einfache Arbeit für das Ergebnis.

h
Ich fühle mich so wohl mit ihr dass ich sie seit Samstag täglich trage, derzeit noch mit Strickjacke. Eigentlich ist so eine Tunikabluse nicht mein Stil, aber ich fühle mich sehr wohl drin. Bequem aber doch angezogen. Auf den Fotos fallen mir Querfalten unter den Armen auf, aber mich stören die nicht wirklich.

Der Plan war eigentlich sie mit einem Rock zu kombinieren. Aber das sieht aus wie ein Sack. Aber zur Jeans taugts mir gut...

Soll ich am Ausschnitt noch Knöpfe befestigen oder hat da sonst noch wer eine Idee?

Viele andere selbstgenähte Outfit an Mädels könnt Ihr Euch hier ansehen.

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden! Ich könnte mir gut schöne passende Knöpfe für den Ausschnitt vorstellen. Sieht aber auch ohne aus.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus Deine MaMina. Der Stoff ist auch klasse. Ich sollte mir fürs Frühjahr auch noch eine Version nähen... LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Mamina wunderschön! Der Stoff ist toll und das Schrägband bzw. Paspel optimal kombiniert... gefällt mir sehr!!
    Ich würde den Ausschnitt so lassen. Steht dir super!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt sieht total schön aus. Und ich muss auch sagen, dass es dir sehr gut steht! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, deine Tunika ist echt schön geworden. Mir gefällt deine Variante wirklich gut.
    Ich glaub die muss ich auch mal nähen. Wobei ich jetzt schon öfters von diesen Querfalten unter den Armen gelesen habe, die du auch beschreibst...

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, WIE schön...das wäre auch total "meins", super schön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Total schick! Steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein schöner Stoff! Gut dass es den im Sale gab! Die Paspelfarbe ist klasse dazu! Und sitzen tut sie auch sehr schön und alle Falten sehen beabsichtigt aus! :) Gefällt mir echt sehr gut!
    Also ich würde den Ausschnitt da entweder so lassen oder vielleicht ganz oben einen kleinen Knopf und eine Schlaufe, wenn du verstehst was ich meine ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. die ist so super schön....wahnsinn!

    AntwortenLöschen