Sonntag, 13. April 2014

FKSA Teil 6.... jetzt pressierts

Erstmal vielen, vielen Dank für die zahl- und hilfreichen Kommentare zwecks Kombimöglichkeit mit meinem Frühjahrsrock.

Diese Woche heißt es:

Wir gehen auf die Zielgerade. Wo muss ich noch was anpassen? Soll da noch eine Verzierung hin? Bin ich gar schon beim zweiten Kleid?

Mir pressierts auf der Zielgeraden. Das Probekleid ist jetzt grundgerüstmäßig zusammengesetzt. Ärmel, Saum u. Gürtel fehlen noch, aber ich glaub ich beginne jetzt trotzdem gleich den Hauptstoff zuzuschneiden, ansonsten wirds knapp. Außerdem muss ich noch das Shirt zum Rock nähen, dass dauert aber normalerweise nicht zulang, da alle Schnitte schon erprobt und relativ einfach.

Nun zum Kleid:
Bei der ersten Anprobe wars etwas weit überall, hab jetzt seitlich nochmal jeweil einen cm an der Seite zusätzlich runtergenäht. Leider bin ich ziemlich ahnungslos was anpassen betrifft.Aber auch im Katalog bei Stoff und Stil sitzt das Oberteil eher locker, deshalb stress ich mich ja jetzt nicht.



Das Zusammennähen an sich klappte überraschend gut. Die Anleitung ist zwar kurz gefasst, aber sagt das Wichtigste aus.

Die vielen Knipse verhelfen auch zu einer sauberen Verarbeitung.

Das Tragefoto leider nur ein ganz schlechtes Selfie, da der Ehemann heute nicht Zuhause ist.

Also diese SM von Stoff und Stil überzeugen mich schon.






Jetzt überlege ich grad ob ich das Kleid fertig nähe. Das extreme Fischmuster scheint mir nicht ganz so optimal mit den Schnittteilen zu harmonieren. Oder ich mach aus dem Rockteil alleine einen Rock? Hmmmm...

Nun bin ich schon gespannt was es bei den anderen Mädels beim FKSA auf der Zielgeraden zu sehen gibt.

1 Kommentar:

  1. Ich würde das Kleid so fertig machen. Wenn Du später merkst, dass Du Dich nicht drin wohl fühlst, kannst Du immer noch Einzelteile draus machen. Glaube ich aber nicht. Schwarz mit ein paar Farbtupfern finde ich ideal.
    LG Judy

    AntwortenLöschen