Dienstag, 3. Juni 2014

Eine kleine Erdbeere...

Aus einer kleinen Erdbeere kann eine wunderschöne Tasche entstehen...


 So ein Täschchen zeigte ich zwar schonmal vor zwei Wochen hier, aber das Freebook von Jajujo find ich so toll, ich musste es nochmal nachnähen.


Endlich dachte ich mal an die tollen Zierstiche die meine Nähmaschine zu bieten hat.

Jetzt muss es nur endlich mal schaffen eine zu nähen, die ich nicht verschenke, sondern für mich behalte. Ein paar liegen aber noch zugeschnitten hier. Die Chancen stehen also nicht schlecht.

Das ganze verlinke ich zum Creadienstag, Taschen u. Täschchen u. zum Nähfrosch.

Kommentare:

  1. Sehr schön und praktisch, gute Idee!!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Super, deine Tasche. Ich habe diese schonmal gesehen, aber selbstgemacht gefällt sie mir nochmal so gut!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee!
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja echt süß, ich mag ja so zusammenfaltbare Taschen, die sind so praktisch. So kannte ich sie noch gar nicht und als Erdbeere sieht die richtig klasse aus :). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hab die Tasche grad zufällig entdeckt :-)
    Die ist aber schön geworden! Zierstiche zu verwenden ist eine tolle Idee, könnt ich auch mal versuchen. Nutze die nämlich auch nie!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. hach, ist die schön! :o)
    und während ich für heute vor der Krempeltasche kapituliere ... denke ich, dieses Täschchen wäre wohl die bessere Wahl gewesen ;o)
    ganz toll!
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen