Mittwoch, 11. Juni 2014

Lorelady zum MMM

Endlich ist die Lorelady fertig. Kennt Ihr das... es gibt Nähprojekte die laufen einfach so auch wenn sie aufwendig sind und dann gibts so zache Gschichtn wie man in Bayern sagt...

Das Kleid gehört eher zur zweiteren. Ewig konnt ich mich für keinen Stoff entscheiden bzw. hatte ich Probleme mit dem Kombistoff. Dann nähte ich das Oberteil aus einem wunderschönen Miller-Stoff Probe (ja das sollte man vielleicht nicht machen). Ich checkte nicht dass ich im Bruch die Streifen schneiden muss und zack durfte ich nochmal schön nachbestellen um nach der Anprobe festzustellen, dass ich das perfekte "Schwangerschaftsoberteil" für mich geschaffen hatte. Deshalb zeig ich es noch nicht, da muss ich nochmal ran.

Doch dann hatte ich endlich eine Stoffeingebung (man nehme einfach von einem Hersteller Haupt- u. Kombistoff, dann muss man auch nicht Angst haben, dass es nicht passt).


Ein Schnitt bei dem ich zu XS greifen da aufgrund meiner kleinen Unterbrustweite und dann durfte ich sogar noch auf jeder Seite etwas rausnehmen.


Im Detail vom Rücken, alles mit selbstgemachten Schrägband eingefasst.





Und zum Schluß noch ein schönes Drehfoto.

... jetzt zu meinem eigentlichen Schmerz... der untere Streifen ist schon doppelt so breit wie in der Anleitung angegeben, zugeschnitten und das Kleid ist nicht bodenlang. Auf der anderen Seiten trug ich es jetzt schon dreimal und man steigt sich auch kaum auf den Rock.

Deshalb bitte ich Euch um Eure Hilfe, geht das so, nochmal verlängern und vorallem wie. Ich selber seh jetzt erstmal nur die Möglichkeit den untersten Streifen nochmal breiter zuzuschneiden und neu anzusetzen, aber ob das gut aussieht???

So und jetzt bin ich aber auch auf gespannt wie die anderen Mädels beim MMM outfitmäßig der Hitze trotzen. Außerdem müsst Ihr Euch unbedingt das Wahnsinnsdirndl von Julia ansehen!

Kommentare:

  1. Wunderschön, perfekter Stoff und die Länge ist auch genau richtig ;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. wow, wunderschön und nicht zu kurz !
    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
  3. Ich find auch dass das Kleid genau die richtige Länge hat! Bei mir ist es auch so lang...passt so und sieht supergut aus! Hast Du perfekt gemacht!
    Liebe Grüsse
    Evi :)

    AntwortenLöschen
  4. das kleid ist der hammer! ich liebe es! oder würde es lieben wenn es meins wäre ;)
    die länge finde ich nicht zu kurz, aber wenn es dich immer wieder stören sollte, wenn du es trägst, dann näh doch mal eine schöne baumwollspitze unten an.
    naja, das ist dann auch Geschmacksache, ich steh total auf spitze hier, spitze da ;)
    LG
    kamilla

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Kleid wunderschön und genau richtig lang!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carola,
    das Kleid ist wunderschön so! Aber wenn du es immer noch zu kurz findest, dann näh doch eine Lage Stoff von innen dahinter.. muss ja dann nur schmal sein und sich leicht mit der jetzigen Unterkante überlappen.. aber wie gesagt, nur, wenn du es immer noch zu kurz findest ;)
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Sommerkleid ... Länge finde ich gut so, musste nicht ändern.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Wow, finde ich total schön an dir, tolle Stoffe und Farben. Ein super Sommerkleid, leider nichts mehr für mich, aber an dir kann ich es ja bewundern.
    Manche Nähprojekte scheinen sich endlos zu ziehen, aber jetzt hast du das Kleid ja fertig. Ich würde mich jetzt auch nicht mehr quälen, nur weil das Kleid nicht die im Schnitt vorgegebene Länge hat; die Länge ist doch gut so und außerdem praktisch, wenn man nicht ständig aufpassen muß, dass man nicht auf den Saum tritt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Tipps wegen der Länge!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Deine Stoffwahl für das Kleid gefällt mir sehr, du hast dir ein tolles Kleid genäht. Auch wenn du noch mit der Länge hadern solltest, kann ich mich nur den anderen Kommentaren anschließen und bestätigen, dass ich die Länge gut finde und praktisch ist sie zudem, da unbeabsichtigtes Auf-den-Saum-Treten ausgeschlossen ist. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist doch wunderbar geworden! Ich würde nichts mehr ändern!
    Lg
    Elke

    AntwortenLöschen