Mittwoch, 9. Juli 2014

Irgendwas ist immer...

Auch wenn es schnell genäht war, im Kopf brauchte es ewig bis dieses Kleid entstand.

Im Frühjahr plante ich ein Jerseymaxikleid für den Alltag. Am Stoffmarkt fiel mir dann der Stoff ins Auge und ich kaufte ihn sofort. Zuhause beschlich mich dann schon so ein Gefühl...

Aber erstmal passenden Schnitt suchen. Zuerst nähte ich einen Simplicity-Oberteil mit Neckholder Probe, aber die Passform war nichts für meine Figur.

Dann nähte ich dieses Top und war sehr angetan vom Schnitt (Burda 108 aus 06/2013) und diesen Schnitt gibt es mit der Nr. 109 auch als Maxikleid. Die Version in der Zeitschrift war zwar nicht so mein Fall, aber gerade auf der russischen Burdaseite sind tolle Beispiele zu sehen.

Und dann entstand nach zweimonatigem Kopfkino dieses Kleid:



 Ich muss sagen, ich bin recht zufrieden und das Kleid ist wirklich toll, aber irgendwas braucht man ja immer zum meckern und dieses Kleid ist alles, aber nicht für den Alltag.

Seit der ersten Anprobe zerbrech ich mir jetzt den Kopf wo ich das Kleid anziehen soll. Als Mama mit Kleinkind in den oberbayerischen Voralpen seh ich da grad nicht soviel Möglichkeiten.

Beim MMM ist ja heute das Thema was man in seinen Urlaubskoffer packt. Dafür wärs bestimmt toll, aber wir waren ja schon weg für dieses Jahr...

Wie seht Ihr das, wo würdet Ihr das Kleid anziehen?

Aber jetzt erstmal zum  Sommerfinale des MMM *tränchen wegwisch* bin ich schon gespannt was die anderen Damen zeigen.

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht chic aus und steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Ds Kleid ist auf jeden Fall super, vielleicht probierst du es an einem heißen Sommertag (oder im Urlaub) einfach mal aus.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist sehr schick und steht dir sehr gut! Es wäre schade, wenn es keinen Anlass finden würde, getragen zu werden. Aber ich kann Dich verstehen - im Alltag würde ich mir auch etwas verkleidet vorkommen. Zu einem Sommerfest könnte ich es mir aber gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Kleid sehr schön. Mit flipflops würde ich es auch im Alltag tragen. Nur Mut.

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist der Hammer! Steht dir super und der Stoff ist saucool! Des kannst schon tragen wenn es heiß ist, ich würde das auch im Alltag tragen keine Frage ;-)
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Wie wär's wenn die Mama mit Kleinkind das Kleid als Strandkleid nimmt und es anzieht, wenn Ihr zum Baden fahrt?
    Gruß Alexandra

    AntwortenLöschen