Mittwoch, 22. Oktober 2014

Burda Psychedelic macht mich auch etwas Psycho...


Burda 122 aus 01/2014, schon als das Heft herauskam fiel mir der Titel sofort auf. Das wär doch mal ein Shirt... aber dann kam schnell das Frühjahr mit kurzärmeligen Sachen. Doch in den letzten Wochen konnte ich hier beim MMM und auf diversen Blogs tolle Exemplare sehen.

Der Schnitt war schnell abgepaust und zugeschnitten. Ich entschied mich für meinen letzten Maybachuferjersey in schmalen Streifen im Gegensatz zu Burda mit den stärkeren Streifen.

Das Nähen ging auch recht gut und heraus kam dann das...





 Schaut irgendwie anders aus wie am Burdafoto. Zugeschnitten hab ich 36 weil mir das bisher bei Burdaoberteilen gut passte, bedachte aber dabei nicht, dass der Schnitt auch über meine gebärfreudigen Hüften geht. Deshalb sitzt das ganze schon eng und hebt nicht gerade die Stärken meiner Figur hervor. Oder ist es doch das Stoffmuster???

Heute als ich es trug fühlte ich mich zwar ganz wohl, aber nachdem ich gerade die Fotos ansah glaub ich nicht das es eine Wiederholung gibt. Weder beim MMM noch werde ich es nochmal Nähen.

Oder woran denkt ihr das es liegt?

Hoffentlich sind die anderen Mädels beim MMM zufriedener mit ihren Outfits.





Kommentare:

  1. das sieht gut aus, glaub mir. der unterschied zwischen deinem und burda-varianten liegt in 2 dingen. zu einem ist das modell ausser dass sie noch schmeler ist auch noch tick grösser, also, endet bei ihr shirt höher und dass die grosse streifen hier viel ausmachen in der visuellen wahrnehmung.
    am schönsten sieht dieses shirt erst als kleid aus, wie z.b. bei frau Minimaleextravaganz:
    http://miniextravaganz.blogspot.de/2014/09/me-made-mittwoch-im-glitzerfummel.html
    probier mal auch so;-)word dirt bestimmt auch besser gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      vielen Dank dass Du Dir wieder so viel Mühe gibst mir zu helfen und Tipps zu geben. (ich hoffe Du bist auch am Sonntag beim HJSA wieder am Start:) Das Kleid vom Link ist wirklich schön, was doch kleine Unterschiede bewirken...
      LG Carola

      Löschen
  2. Öhm... Also ich finde das Shirt total hübsch! Und Problemzonen habe ich auch nicht gesehen. Das betont sogar ganz bezaubernd deine schmalen Hüften - das ist übrigens meine Problemzone, dank der ich dieses Shirt nie anziehen könnte. ;o)

    Ich habe dir einen meiner LIEBSTER-AWARDS verliehen und würde mich freuen, wenn du ihn entgegen nimmst: http://diepappelheimer.blogspot.de/2014/10/liebster-award.html

    Liebe Grüße,
    Mutter Pappelheim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mutti Pappelheim,

      danke für Deine Nominierung und Deine liebe Empfehlung auf Deinem Blog!

      Ich antworte gerne die nächsten Tage!

      LG Carola

      Löschen
  3. das mit den Hüften ist mir nicht negativ aufgefallen. Die schönen Raffungen fallen ins Auge. Ich finde, es steht dir gut.

    AntwortenLöschen
  4. Ach wieso sind wir mit uns selbst immer so kritisch? Ich finde das Shirt sitzt wurderbar. Aber man selbst sieht ja jede Kleinigkeit, das kenn ich. Wenn du gemusterten oder weniger hellen Jersey nimmt "kaschiert" es besser, auch wenn du das nicht wirklich brauchst!! Also nicht entmutigen lassen!
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      vielen Dank für Deinen Kommentar, es ist wirklich unglaublich was man alles sieht bei der Passform wenn man sich ein bisschen fürs Nähen interessiert. Als ich heute meinen alten Kaufwintermantel hoch holte und anzog fiel mir erstmal auf, dass der mir eigentlich zu groß ist! Soviel zur Selbstkritik... LG Carola

      Löschen
  5. Also ich finde das Shirt superschön und mir gefällt es auch! Und ich kann nun auch keine Problemzonen erkennen, aber selbst ist man ja recht kritisch. Letztlich denke ich aber dass gemusterte Stoffe bei so einem Schnitt von Vorteil sind, vermutlich auch eher Viskose als normaler Jersey oder?
    Ganz liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Oha, dieses Shirt hätte ich ja beinahe vergessen!

    Es steht Dir ganz großartig. Und ganz ehrlich, ich finde es wirklich nicht zu eng um die Hüften!! Das fällt Dir wahrscheinlich mehr auf als all den anderen. In meinen Augen passt es perfekt.

    ... und Du hast mich inspiriert! Vielen lieben Dank dafür. Als übernächstes ist dann das Shirt dran :)

    Wenn Du heute kurz Zeit hast, würdest Du mir kurz schreiben, wie viel Stoff ich brauche (falls Du das noch weißt)? Dann könnte ich tagsüber schon mal bestellen ;)

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.

      Lt. Burda 1,90 m, ich hab leider nicht aufgepasst, hatte noch einen großen Stoffrest von dem Streifenjersey, letztens hatte eine beim MMM gepostet, dass man es mit 1,50 schaffen kann.

      LG

      Löschen