Donnerstag, 2. Oktober 2014

Leseknochen, jetzt hast es auch zu mir geschafft!

Ja, ja  so einen Leseknochen wollte ich ja auch schonlange mal Nähen. Aber braucht man den wirklich? Deshalb sollte der erste auf alle Fälle für mich sein um das ausgiebig zu testen.

Dann kam die tolle Stoffabbauaktion von Emma und was steht da als erstes auf dem Programm?!

Also nahm ich einen alten Möbelstoff aus dem Abverkauf von Stoff und Stil und nähte meinen ersten Leseknochen nach einer Youtube-Anleitung.




Die Wendeöffnung würde ich beim nächsten Mal lieber an der Seite nähen, denn so perfekt ist mein Matrazenstich einfach nicht, dass man die Seite nicht erkennt an der er sich auf der Mittelnaht befindet.

Der Stoff dagegen gefällt mir sehr gut, der gute Lesenknochen bekommt bestimmt noch Kissengeschwisterchen.

Verlinkt bei RUMS, Emmas Stoffabbau und Nähfrosch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen