Samstag, 11. April 2015

Autogarage für den Kleinen

Schon lange bewunderte ich die Autogaragen immer bei den anderen. Jetzt zu Ostern schaffte ich es endlich selbst eine zu nähen. Der Stoff lag schon fast ein Jahr hier... Ich nähte nach dem Freebook von norges Welt auf deren Startseite sich der Link zur Dropbox befindet. Ich wählte ihre Anleitung aus, weil mein Sohn Tragebeutel so liebt.

Außen verarbeitet ich noch einen Restposten Raketenstoff von Stoff und Stil. Er ist etwas fester und deshalb wählte ich ihn aus. Den Straßenstoff gab es bei irgendeinem Dawanda-Shop.

Die Tasche wird einfach aufgeklappt und gibt den Blick auf den Straßenstoff und die Garagen frei.


Es kann sofort mit dem Spielen und Rumfahren begonnen werden. Die Garagen werden mit Kam-Snaps geschlossen.



Es ist alles gut in der Anleitung beschrieben. Beim nächsten Mal würd ich die Garagentore evtl. mit Klettverschluß anstatt KamSnaps verschließen, denn mein 3jähriger hat etwas Problem sie zu öffnen.

Verlinkt zum Nähfrosch

1 Kommentar:

  1. Wie schön, dass du so gut mit meiner Anleitung klar gekommen bist. Viel Spaß beim Spielen! Liebe Grüße
    norge

    AntwortenLöschen