Dienstag, 28. Juli 2015

Jetzt näh ich schon Badehosen...

Eigentlich dachte ich mir immer sowas braucht man ja wirklich nicht selbst zu nähen. Außerdem trägt mein kleiner schon den dritten Sommer die zwei selben Badehosen im Wechsel. Zu Anfangs mit Schwimmwindel und jetzt immer ohne deshalb passen die schon solange. Doch langsam wird das ganze eng...


...und dann sah ich diesen wundervollen Badelycra. Und tolle Designbeispiele von anderen Nähdamen. Da musste ich einfach zuschlagen. Ich schwankte dann noch zwischen Ottobre und Kibadoo-Freebook, entschied mich aber für zweiteres, damit ich nicht auch noch Kombistoff bestellen musste. Schnäppchen sind die Badelycrastoffe keine.



Bei der Vorderseite bin ich zwar nicht ganz glücklich über meinen Zuschnitt, aber getragen fällts kaum auf. Ansonsten ist es natürlich ein bisschen flutschig, aber der Schnitt ist ja einfach, also gut zu nähen.

Größentechnisch entschied ich mich für eine 104 bei Körpergröße 1 m. Getragen ist sie nicht hauteng, bin schon gespannt wie der Härtetest auf der Rutsche im Schwimmbad ausfällt. Ansonsten mach ich noch eine zweite in einer Größe kleiner.

Verlinkt zu Creadienstag, Made4Boys, Nähfrosch, 



Kommentare:

  1. Die sind ja herzallerliebst! Mal sehen, ob ich davon mal Reststoffe finde, dann kriegt Söhnchen auch eine.

    AntwortenLöschen