Dienstag, 1. Dezember 2015

Ottobreweste mit Joggingrockers von Mamahochzwei

Als Oberteil im heutigen Outfit die Weste Windy Days aus der Ottobre 03/2012.


Genäht aus grauem Sweat mit grüner Einfassung und gefüttert mit Hamburger Liebe Sternenjersey.


Die Taschen hinten fand ich interessant vom Schnittmuster her, im getragenen Zustand gefallen sie mir allerdings nicht so gut und ich würde sie beim nächsten Mal weglassen.

Endlich setzte ich mal meine Cover mehr ein mit einer Zwei-Faden-Cover-Naht. Hier lies ich die mittlere Nadel weg. Ich hatte einfach keine grüne, passende Garnrolle mehr dazu.

Oben auf dem Bild trägt mein Kleiner noch seine zweite Joggingrockers aus Fischgrätstoff der noch aus meinen Reserven vom Maybachufermarkt vom Herbst 2013 hier lagert. Der Schnitt hat sich bei meiner ersten Version wirklich bewährt. Mein Sohn liebt die Hosen wegen der Bequemlichkeit, aus den richtigen Stoffen sind sie aber auch wirklich alltagstauglich.


Verlinkt zum Creadienstag, Nähfrosch, Made4Boys,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen