Dienstag, 8. März 2016

Beuteltasche - Taschenspieler 3

Zuerst zögerte ich als ich las, dass die dritte Taschenspieler CD erscheinen würde. Nr. 1 hatte ich hier, damals war ich aber nicht so zufrieden mit meinen Ergebnissen und Nr. 2 hatte ich gar nicht gekauft. Allerdings lernte ich auch die letzten drei Jahre etwas beim Thema Stoffkunde und Kombi dazu (hoffe ich zumindest) und Sew-Alongs motivieren mich persönlich ja sehr. Deshalb wollte ich die Gelegenheit nutzen mit vielen Bloggerinnen die Taschen gemeinsam entstehen zu lassen.

Los gehts mit der Beuteltasche. Die passt perfekt zu meinen derzeitigen Bedürfnissen, weil ich noch eine Tasche für den schnellen Einkauf brauche wenn ich mit Kinderwagen unterwegs bin.


Aber auch mit Tragetuch ist sie super zum Umhängen, also ein perfekter Allrounder...

Der Außenstoff ist aus einem Ausverkauf von Stoff und Stil, der anthrazitfarbene Köper der Träger vom Stoffmarkt.


Mir gefällt besonders die Trägerlösung, so schön breit und auch wie sie aufgenäht werden. Das gibt dem eigentlich einfachen Beutel eine wertigere Optik.


Grundsätzlich wäre die Tasche von mir zum Wenden gedacht gewesen, allerdings steppte ich außen mit doppelter Garnrolle auf der Nähmaschine ab und das machte eine unschöne Unterfadenoptik. Also entweder das nächste Mal geduldig sein und mit Zierstich der Nähma nähen oder ??? Normalerweise gibt es bei meiner Pfaff keine solchen Probleme.



Aber die Außenseite gefällt mir eh besser. 

Auch wenn ich nur schnell zum Einkaufen will mag ich es dann schon gern wenn Handy und Schlüssel in einer Reißverschlußtasche sicher verstaut werden können. Deshalb ergänzte ich die noch selbst.



 Jetzt freu ich mich schon auf den weiteren Sew-Along. Die Zirkeltasche werde ich auslassen, aber bei dem Kosmetikbeutel bin ich wieder dabei.

Verlinkt zu Emma Taschenspieler SewAlong, Creadienstag, Taschen und Täschchen











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen