Montag, 21. März 2016

Kosmetiktasche nach Taschenspieler III

Heute bin ich sogar mal püntklich mit dabei für den Sew-Along bei Emma. Zwei Termine musste ich ja schon sausen lassen aufgrund Zeitmangel.

Aber bei der einfachen Kosmetiktasche bin ich dabei. Außen wählte ich dafür einen schönen Baumwollstoff. Allerdings mein zweiter Zuschnitt, den leider übersah ich das es nicht das optimale SM für Stoffe ist die nicht auf dem Kopf stehen sollen. Innen hatte ich noch Wachstuch von Stoff und Stil.


Ein Zackenlitze nähte ich noch zur Verzierung auf, aber irgendwie wirkt sie etwas verloren...


Beim Verschluss entschied ich mir für Klett, damit die Umklapperei flexibel geschlossen werden kann, weil man dann doch mehr Spiel als mit Snaps hat.



Für mich ist das die optimale Nutzung für den Urlaub um auslaufende Shampooflaschen in Griff zu kriegen und man kann es im Bad auch gleich schön hinstellen, vorallem weil doch oft im Urlaubsdomizil nicht soviel Platz wie Zuhaus ist.

Wiederholung gibt es trotzdem für mich erstmal keine. Für kleinere Sachen wird mir das dann zu gruschig und zu schwierig in der tiefen Tasche etwas zu finden.

Verlinkt zu Taschen und Täschchen; Taschenspieler-Sew-Along,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen