Donnerstag, 24. März 2016

Mit Taipa zu RUMS

Kathrin und Frank von Tragmal brachten eine neues Ebook raus und ich durfte wieder für sie probenähen. Gerade diesmal war es wirklich eine besonders liebe Nähgruppe und es machte wirklich Spaß mitzuwirken.

Dabei entstanden drei Versionen für mich, ich zeige Euch heute die dritte Version, die nach der finalen Schnittversion genäht ist. Ich entschied mich erstmals für den Baumwolljersey von Stoff und Stil der übrigens klasse zum Vernähen ist und die Einsätze sind aus einer schönen, gut abegelagerten Vogelpopeline.


Der Schnitt hat eine etwas lockere Passform. Am Ausschnitt und am Rücken wird der Kontraststoff, der auch aus unelastischen Stoffen genäht werden kann, eingesetzt. Gerade das macht für mich das Besondere an diesem Schnitt aus.

(Die Vögelchen sind übrigens in richtigrum zugeschnitten, allerdings steht immer einer auf den Kopf, einer richtig und das hätte ich gerade bei den Rückeneinsätzen etwas mehr beachten sollen.)




Bei der Ärmelversion entschied ich mich für den Kräuselärmel, im Ebook gibt es auch noch eine normale Version in kurz oder lang.


Das ganze geht auch noch als Kleidversion oder/und mit Stilleinsatz.



Für mich ist auf alle Fälle ein tolles Shirt rausgekommen, das auch hoffentlich den Frühling etwas lockt und vorallem mal die Temperaturen. Auch die anderen Probenäherinnen hatten viele Ideen zur Stoffkombi. Bei Taipa kann man mal richtig was ausprobieren und bis man alle möglichen Versionen durch hat ist man schon gut beschäftigt.


Besonders gelungen ist auch die grafische Ausarbeitung des Ebooks und der Anleitung. Einfach was Besonderes.... und hier könnt Ihr zuschlagen!

Und zum Abschluß wünsche ich allen RUMS-Teilnehmerinnen und Leserinnen meines Blogs ein wunderschönes Osterfest. Genießt die freien Tagen gemeinsam mit Euren Lieben!

Verlinkt zu RUMS


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen