Dienstag, 24. Mai 2016

Und die nächste Sommerhose 2016...

Nachdem ich vor einigen Monaten bei einer Freundin eine ältere Ausgabe durchblätterte, kaufte ich mir die aktuelle La Maison Victor.

Quelle La Maison Victor

Burda und Fashion Style hatte ich ja bisher im Abo. Die laufen aber jetzt aus und ich wollte etwas Neues testen. Es sind viel weniger Modelle als in den voran genannten Zeitschriften zu finden. Diese werden aber mit vielen Fotos bebildert und erklärt.

Quelle La Maison Victor

Und der Schnittmusterbogen ist ja langweilig, da muss man sich ja kaum konzentrieren....

Als erste Model entschied ich mich für diese kurze Jungshose. 

Quelle La Maison Victor

Die Anleitung war etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Es wird nicht mit Schnitteilbegriffen wie z. B. Voderteil, Passe, Taschendeckel usw. gearbeitet, sondern mit Teil A, B, C. Da musst ich mich ganz schön umgewöhnen von "ottobre- und burdaisch". Dafür gibt es aber Skizzen die einem weiterhelfen.
Quelle La Maison Victor
Und so gab es dann doch relativ schnell ein fertiges Model. Besonders gut gefällt mir die Idee den Sweatshirtstoff einfach für die Taschen auf links zu nehmen und die auf links umgenähten Saumaufschläge.



Bei Hosenrückseiten mag ich gerne Verarbeitung mit Passen. Abgesteppt ist bei mir wieder alles mit doppelt eingefädeltem Nähgarn.


Bei der Absteppung der aufgesetzten Taschen folgte ich genau der Anleitung und nähte diese Dreieicke zur Stabilisierung. Gefällt mir sehr gut und werde ich jetzt öfters machen. Spricht mich optisch an und ich denke die Haltbarkeit der Tasche ist dadurch auch besser.


Und auch am lebenden Model überzeugt mich die Hose!



Die Länge endet kurz über dem Knie, so mag ich es gern und etwas Luft zum mitwachsen ist auch noch.



Auch wenn sie etwas aufwendiger zu Nähen ist eine schöne Alternative zur kurzen Klimperkleinhose die ich letzte Woche hier gezeigt habe. Laut meinem Sohn erfüllt sie aber leider ein ganz wichtiges Kriterium nicht... keine Fußballhose... Da hat er aber nur eine...und die muss ja auch mal in die Wäsche....dann hoffe ich das er auch diese Short gerne trägt.

In den nächsten Wochen möchte ich noch weitere Schnittmuster aus der Zeitschrift testen. Da gäbe es eine schöne unkomplizierte Bluse für mich oder einen Rock mit Kellerfalte... schau ma mal


Verlinkt zum Creadienstag, Kiddikram, Made4Boys

Kommentare:

  1. Die sieht ja richtig toll aus!!! So eine brauche ich auch noch für meinen Sohn :) Die Zeitschrift muss ich mir auch mal genauer anschauen. Prima, dass es da so viele Skizzen gibt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden die Hose. Ich habe sie auch noch auf meiner To-Do-Liste stehen, denn ich bin schon sehr lange ein Maison Victor Fan :-)
    Danke für das Beispiel.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine, unbedingt machen, sie ist wirklich schön zu nähen!

      Löschen
  3. Die Hose sieht toll aus. Das Heft kann ich leider bei mir in der Umgebung nicht kaufen:-( muss mal wieder in die Stadt fahren...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ist bei mir dasselbe. Gibt es nur am großen Zeitschriftenkiosk in der Stadt!

      Löschen