Mittwoch, 29. Juni 2016

Kimono aus der Ottobre

Als die aktuelle Frühjahrsottobre ins Haus flatterte viel mir zunächst überhaupt kein Schnitt, ich war sogar ziemlich enttäuscht.

Doch dann testete ich den Blusenschnitt Kimono. Angeschnitte Ärmel, flatternder Vikose bzw Polygemischirgendwas von Butinette. Alles Sachen die ich derzeit gerne mag.

Wem der Stoff irgendwie bekannt vorkommt, ich zeigte vor drei Wochen eine Hose aus demselben Stoff.


Der Schnitt an sich ist unspektakulär, also gut geeignet für gemusterte Stoffe.


Das Rückenteil ist nicht im Stoffbruch zugeschnitten sondern mit einer Naht verbunden und passt sich so den Körperformen schön an.





Hier dann noch kombiniert mit einem MyHedy-Jeansrock aus dem letzten Sommer. Der hat meine komplette Schwangerschaft bis zum letzten Tag gepasst und auch danach konnt ich ihn gleich wieder anziehen. Vor ein paar Wochen verschmälerte ich ihn etwas und passte das Bündchen an. Ich finde man sieht ihm nicht an was er mitgemacht hat, nur die Paspeltaschen sitzen deswegen etwas weiter außen.

Und jetzt freu mich mich auf eine Tasse Kaffee und eine Runde auf dem MMM-Blog um zu sehen welche Outfits die anderen Mädels heute tragen.

Kommentare:

  1. Das sieht echt toll aus, das war auch ein schnittmuster das ich im Kopf behielt. ..aber so richtig vorstellen könnte ich es mir nicht, bis heute...das muss ich unbedingt auch nähen, das sieht echt toll aus ! Und dein Rock finde ich auch gut, vorallem das du ihn umgearbeitet hast, und die aussenstehen Taschen fallen garnicht auf.
    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Stella, ja im Heft ist er leider nicht so toll präsentiert. Das ist leider öfters der Fall bei den Damenausgaben der Ottobre

      LG Carola

      Löschen
  2. Ein sehr hübsches Blusenshirt; das perfekte Sommeroberteil.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Blusentop. Der Stoff ist wirklich toll und es schaut super aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ein schlichter Schnitt ist doch ideal für solche großgemusterten Stoffe. Sehr schönes Shirt.

    AntwortenLöschen
  5. Blusentops find ich super, ich bin irgendwie nicht so der Jersey-Shirt-Freund. Der Stoff kommt gut zur Geltung und mit dem Jeansrock gut kombiniert, wie ich finde. LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging es mit der Ottobre auch so. Aber je häufiger ich blättere, desto mehr Schnitte entdecke ich für mich. Dein Shirt sieht großartig aus. Der schlichte Schnitt bringt das tolle Muster sehr schön zur Geltung. LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Aus dem gleichen Stoff habe ich mir letzte Woche ein Myrtle Kleid genäht.

    AntwortenLöschen