Dienstag, 27. September 2016

Lieblingstuniken von der Erbsenprinzessin

Nach dem aktualisierten Schnittmuster der Erbsenprinzessin sind hier wieder drei neue Tuniken entstanden.


Einmal in 74 für meine Maus und die roten Anker in 86 als Geschenk.


Der Ausschnitt ist mit Knöpfen schön verziert.

Für meine Maus liebe ich kräftige Farben und auch aus relativ kleinen Resten kann aufgrund der Teilung ein neues Oberteil entstehen.


Für diese Herbstvariante aus dem schönen Lilliestoffjersey passte perfekt der Stoffrest der nach einem Wickelkleid von mir übrig blieb.


Die Tuniken schauen auch getragen total süß und nach Mädchen aus, sind aber nicht so unpraktisch wie Kleider und passen perfekt zur Jeans oder auch einfach nur Leggings.

Verlinkt zu Creadienstag

Kommentare:

  1. Puhhh, Du bist aber echt fleißig! Was Du hier so in den letzten Tagen alles gezeigt hast.....wie schaffst Du das nur ?!?
    Auf jeden Fall sind die Tuniken wunderschön geworden <3. Was hat die Erbsenprinzessin denn eigentlich am Schnitt verändert?

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank Janine,

    es geht so, manche Sachen sind sind auch zeitversetzt gebloggt und aufgrund kleines Babys bin ich so gut wie jeden Abend Zuhause...
    Vielen Dank für die Tuniken, der Schnitt wurde nochmal etwas angepasst, anscheinend vorallem in den größeren Größen, es gibt jetzt Puffärmel dazu und die Anleitung ist aktualisiert.

    LG Carola

    AntwortenLöschen