Mittwoch, 24. Mai 2017

Streifenliebe zum MMM

Schon oft fielen mir auf den Blogs einache schwarz-weiß gestreifte Shirts mit farbiger Einfassung auf.

Jetzt endlich schaffte ich sowas auch für mich zu Nähen.



Als Schnitt wählte ich die Lady Ophelia von Mialuna weil durch die amerikanischen Ausschnitt die Kontrastfarbe sehr gut zur Geltung kommt.


Die Knöpfe sind richtig schön retro und mindestens 30 Jahre alt. Ich durfte mich durch den Knopfnachlass einer älteren Dame wühlen.


Zur Jeans und meinen roten Lieblingsschuhen passt das richtig gut auch wenn unten am Saum die Streifen etwas verhunzt sind, aber gottseidank sieht man das gar nicht wenn die Hände in den Hosentaschen sind:)


Das Shirt führte ich standesgemäß am Sonntag zum Stoffmarkt in Bad Aibling aus. Was die anderen Damen tragen könnt ihr heute am MMM-Blog sehen.

Kommentare:

  1. Ganz wunderbar, das Shirt, ich würde es dir am liebsten klauen! Ich habe neulich ein ganz ähnliches Shirt genäht und bin an dem Ausschnit fast verzweifelt. Umso schönder, dass deines jetzt soooo toll geworden ist!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist sehr schön, sieht super aus zur Jeans.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cooles Shirt! Die Farbkombi merke ich mir :-)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Art Ausschnitt auch sehr, Deine Farbwahl ist ausgezeichnet! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sportlich maritimes Shirt - gefällt mir richtig gut.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich liebe diese Kombi - Streifen und pink oder Rot. Einfach klasse.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen