Mittwoch, 20. Juni 2018

In Julika zum Motto-MMM

Wieviele Schnittmuster schlummern bei Euch auf der Festplatte?

Bei mir definitiv zuviele obwohl ich jetzt schon seit zwei, drei Jahren nur noch ganz selten Ebooks kaufe. Doch Julika von Prülla gefiel mir von Anfang an und als es eine Aktion gab schlug ich im letzten Jahr zu, vorallem weil man den Schnitt plotten lassen konnte und so fällt die von mir ungeliebte Kleberei weg.

Trotzdem lag der Bogen jetzt fast ein Jahr in meinem Abpausfach. Deshalb freute ich mich richtig als ich Anfang Juni vom Motto-MMM las. Endlich ein Anlass diesen Schnitt zu testen.

Zwei Jumpsuits mit langer Hose liegen bereits im Schrank, deshalb entschied ich mich für die kurze Variante.



An der Teilung konnte ich noch einen allerletzten Rest des schönen Blätterjerseys von Stoff und Stil einsetzten den ich bereits 2015 kaufte und schon ein paarmal vernähte.


Der anthrazitfarbene Stoff ist eine Art Viskosejersey, leider weiß ich nicht mehr woher, ich glaub das war ein Coupon aus einem Ü-Paket.



Der Jumpsuit wird im Rücken gebunden. Gerade mit dem flutschigen Viskosejersey war es gar nicht so einfach die Einfassung und die Bindebänder sauber hinzubekommen. Ich traute mich auch nicht recht mit der Cover drüber und nähte es mit der normalen Maschine.

Das Gebändele hinten ist mir auch fast zuviel. Beim nächsten Mal würde ich einen Knopf als Verschluß testen.



Besonders gut gefallen mir hingegen die Falten bei der Hose. Die Ösen  für die Bindekordel verstärke ich mit Snappap.



Geändert hab ich zum Orginalschnitt nichts, obwohl wenn ich die Bilder so sehe dem Oberteil sicher ein paar Zentimeter in der Länge gut getan hätten (gut... man könnte das ja auch noch ändern...)

Schön finde ich einfach am Jumpsuit das man sofort angezogen ist mit einem Teil.

Und jetzt bin ich gespannt auf die anderen Jumpsuits die es heute beim MMM zu sehen gibt!

Kommentare:

  1. Leider habe ich auch zu viele bisher nicht genutzte Ebooks auf der Festplatte, kaufe allerdings auch keine mehr... erst müssen die anderen vernäht bzw. probiert werden.
    Dein Jumpsuit finde ich richtig gut und er steht Dir, die Farb- und Stoffkombi gefällt mir.
    Die Bändel finde ich auch recht lang, vielleicht kannst Du sie noch kürzen- wenn sie dich doch zu sehr stören.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dir nur Recht geben. Julika ist ein super bequemes Teil. Ich finde auch die Unterteilung des Oberteils sehr hübsch. Die Teilungslinie läuft sehr schön.
    Deine Stoffkombi ist toll geworden.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.