Mittwoch, 2. Januar 2019

Lieblinge 2018

Mittlerweile nähe ich für auch für mich schon über 5 Jahre und gerade zur Zeit trage ich viele Sachen die ich bereits 2017 oder 2016 nähte, deshalb war es zuerst gar nicht so leicht mit den Lieblingen 2018

Doch in diesem Wahnsinnssommer entstand viel Neues, denn bisher hatte ich gar keine so vielfältige Sommerkleidung weil es einfach meist nicht nötig war.

Wie bereits 2017 schaffte es für mich wieder das Ottobrekleid Tennessee aus der 02/14 in meine Favouriten und zwar gleich zweimal.




Wie bereits 2017 hab ich immer noch eine Schwäche für angeschnittene Ärmel.


Als sich die Hitze endgültig durchsetzte konnte ich nicht mehr an der Marie von Pattydoo vorbei um schön Luft an den Armen zu bekommen.

Die erste Version war eigentlich nur ein Probekleid....



... aber genauso gern getragen wie die zweite Streifenversion.




Dann kommt meine zweite Wiederholung von 2017. Die Ottobrebluse Kimone aus 02/2016. Dazu die Hose Julika von Prülla. 



Jetzt bin ich schon gespannt welche Schnitte sich bei den anderen Näherinnen am MMM-Blog als Jahreslieblinge durchsetzten.

Kommentare:

  1. Ach, so schöne Sommermodelle hast du ausgesucht, hoffentlich wird es bald wieder wärmer.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, so schmekt der Sommer, schöne Kleider hast du dir da genäht, ich hoffe nächstes Jahr kannst du sie wieder ausgiebig tragen... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich schöne Lieblingsteile! Vor allem die Kleider haben es mir angetan, die würde ich genau so auch tragen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.