Dienstag, 12. September 2017

Mal wieder ein Baby benäht...

Endlich durfte ich in der Familie ein frischgeschlüpftes Mädchen benähen.

Bei Babys greife ich am liebsten auf die unkomplizierten Klimperkleinschnitte zurück.

Für das Starterset wählte ich das Babyshirt und die Checkerhose in 56. Vom wunderschönen Lilliestoff hatte ich nur noch ein kleines Stück, deshalb nähte ich das Rückenteil aus dem unifarbenen Bündchenstoff von Stoff und Stil.

Der Hosenstoff ist ein Coupon vom Stoffmarkt.



Aus dem selben Sweat entstand noch eine Wendejacke, die innen mit schönem Sternenjersey gefüttert ist.



Für den Einteiler griff ich dann aber auf den bewährten Ottobreschnitt Jumpsuit aus der 04/2012 zurück. Vor zwei Jahren hatte ich auch zwei Stück für meine Tochter und sie sind einfach super in der täglichen Praxis.


Jetzt wünsch ich der kleinen Babymaus und ihren Eltern eine wunderschöne Kuschelzeit und freue mich schon so darauf sie kennenzulernen.

Verlinkt zu Creadienstag, SewMini


Kommentare:

  1. Das sind wunderschöne Sachen für die kleine Babymaus. Ich glaub ich werde bei der Checkerhose doch noch schwach.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina,

      vielen Dank, ich hab wirklich viele Schnitte hier die sich über die Jahre angesammelt haben. Aber die Checkerhose ist wirklich ein toller Schnitt, und ich nähe für Babys eigentlich nichts mehr anderes.

      LG Carola

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.