Mittwoch, 14. Juni 2017

Mit Ottobrekleid Tennessee zum MMM

Bei der Veröffentlichung der Ottobre 02/14 fiel mir das Kleid zuerst gar nicht auf. Die Taschenlösung fand ich etwas sehr seltsam...

Doch auf den zweiten Blick gefiel mir der einfache Schnitt mit angeschnittenen Ärmeln. Und so Taschen kann man ja einfach weglassen.


Als Stoff wählte ich einen farbenfrohen BW-Jersey für den Sommer mit Flower Pur von Lillestoff.



Die Versäuberung erfolgt mit ganz schmal angenähten Bündchen, eine sehr schöne Lösung wie ich finde.


Das Rockteil wird vorne und hinten mit Framilon gerafft und an das Oberteil angepasst.

Wie immer bei Ottobre passt mir die 36 sehr gut, es ist sogar eher noch luftig gerade an den Armausschnitten.


So ist es richtig bequem und auf Krk im Urlaub konnte ich das Kleid auch schon auf seine Alltagstauglichkeit testen und die wunderschöne Aussicht auf die Bucht von Bashka damit genießen.





Da es superschnell genäht ist könnt ich mir gut vorstellen nochmal eine Version zu nähen. Dann vielleicht wie empfohlen aus Viskosejersey, weil ich mir dann den Fall der Raffung noch etwas schöner vorstelle.

Welche Sommeroutfits tragen heute wohl die anderen Näherinnen beim MMM.

Kommentare:

  1. Was für ein wundervoll fröhliches Sommerkleid, gefällt mir sehr gut. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr schönes Sommerkleid, die Farben stehen Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Sommerkleid!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Urlaubskleid! Der Auschnitt und das schmale Bündchen sind super gelungen. Das merke ich mir mal für Shirts vor. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Das Bündchen begeistert mich auch sehr!

      Löschen
  5. Ja, an diese komischen Taschen erinnere ich mich. Aber wenn man die weglässt, hat man auch gleich noch Arbeit gespart :-)
    Das Kleid ist sehr schön geworden! Ich habe immer etwas Angst, solch intensive Muster für ein ganzen Teil zu nehmen, versuche dann meist erfolglos, passende Uni-Stoffe zu finden. Aber wie man bei dir sieht, sind solche Bedenken gar nicht notwendig, vor allem im Sommer. LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,

      ich traute mich zuerst auch nicht und nähte aus dem Stoff ein Kleid für meine Tochter. Das gefiel mir dann so gut das ich mich deshalb traute.

      LG Carola

      Löschen
  6. Ohhhhhhhhh, ich liiiiiiebe Kroatien sehr. Schön ists da - Meer und Berge - was will man mehr?
    Dein Kleid sieht mal wieder großartig aus - perfekt für einen schönen, warmen Sommerurlaub.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus und die Bündchenlösung finde ich ja mega, muss ich auch probieren.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist so richtig schön!
    Schlicht...aber hat was..gefällt mir super gut-
    auch der Stoff steht dir hervorragend!
    LG Silke

    AntwortenLöschen