Sonntag, 9. November 2014

Herbst-Jacken-Sew-Along Teil 4

Heute mit dem Thema:

Endspurt: Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? 

Tja.... ähm.... also vom Endspurt bin ich schon noch etwas entfernt....

Zur Erinnerung... es geht immer noch um das Titelmodell aus der aktuellen Burda Easy.

Aber ich bin trotzdem zufrieden.

Zur Erinnerung... es geht immer noch um das Titelmodell aus der aktuellen Burda Easy.

Auch wenn ich es zu anfangs nicht geglaubt hätte habe ich nach dem Tipp von Sewing Galaxy und eines alten Nähbuches meiner Mama doch begonnen das Thinsulate mit der Hand an den Außenstoff zu nähen. Es ist nicht so schlimm als ich dachte bzw. hoffentlich bin ich nicht etwas zu sparsam mit den Nähten. 


Nach der Anleitung aus dem Nähbuch schnitt ich die Abnäher auf und nähte sie mit Hexenstichen auf das ausgeschnittene Zwischenfutter. 




Zwischen den Abnähern nähte ich lange Heftstiche und fasste immer nur zwei drei Fäden des Außenstoffes. Die Oberteile sind bereits geschafft, aber die Unterteile stehen noch an.



Trotzdem heftete ich den Mantel jetzt mal zusammen um zu sehen ob sich die Handarbeit lohnt. Die Passform gefällt mir gut von vorne.Unter den Klappen möchte ich richtige Taschen arbeiten. Das muss ich aber erstmal testen. 

Hinten ist etwas viel Stoff und ich hadere mich der Raffung. Evtl. probier ich da die Lösung die Andrea von Natürlich Kreativ umgesetzt hat.

Es ist zwar noch viel zu machen, aber ich bin ganz optimistisch, das Futter ist ja auch schon zugeschnitten. Als nächstes werde ich die Taschen versuchen und parallel dazu beim Fernsehen die Handnäharbeiten fertig stellen. Mein persönliches Ziel ist Ende November weils dann in der Regel Wintermantelkalt bei uns wird und ich ihn wirklich benötige. Damit wird es gut bis zum 07.12. ausgehen.

Jetzt bin ich schon gespannt hier zu sehen wie die anderen Damen voran gekommen sind. Einige nähen bereits die zweite Jacke.

Kommentare:

  1. Die Arbeit wird sich lohnen, so einen Mantel trägt man ja im Winter täglich, vor allem wenn er schön warm ist.
    Viel Erfolg
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Schaut schon mal richtig gut aus. Bin gespannt auf das Endergebnis.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch gut aus! Danke, dass du die Fotos vom Anbringen des Thinsulate zur Verfügung stellst. Ich denke, ich werde das auch mal probieren, aber erst beim nächsten Wintermantel!
    Weiterhin gutes Vorankommen wünscht dir
    Luise

    AntwortenLöschen
  4. Boah, so viel Arbeit! Respekt! Das wird sich aber sicher lohnen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Dir viel Arbeit gemacht, das sieht doch schon superschön aus.
    Das wird.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön. Und die Farbe ist einfach so super!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was eine Arbeit! Aber das wird super werden!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so ein schöner Stoff und die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall. Du hast noch viel Zeit. LG karin

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, so weit bin ich noch lange nicht...habe ja ewig nach DEM Stoff gesucht.
    Eine Zwischenlage nähe ich nicht ein, aber Taschen, ja die hätte ich auch gern.
    LG

    AntwortenLöschen