Sonntag, 30. November 2014

WKSA Teil 3

Vielen Dank für die vielen hilfreichen Kommentare der letzten Woche. Zur Erinnerung nochmal welches Kleid bei mir ansteht:


Absolut einstimmig haben mir alle zu den roten Akzenten geraten, hier nochmal zur Erinnerung:


Ich freu mich schon darauf, denn beim Durchblättern meines Blog fiel mir letztens auf, dass ich extrem viel schwarz/weiße Outfits in diesem Jahr genäht hab.


Die ersten Nähte fehlen mir noch, aber ich mache zumindest jeden Samstag abend ein bisschen was damit am Sonntag was zum Posten ansteht, obwohl es heute schon sehr dürftig ist.


Gestern abend schnitt ich zu, am Rockteil wie immer mit Sicherheitszugabe von 10 cm. Ich möchte ein knielanges Kleid haben. Ansonsten fand ich es sehr angenehm dass der Simplicityschnitt die Nahtzugabe bereits mitdrin hat. Ich bin schon gespannt ob und wie sich das beim Nähen bewährt.

Was die anderen Näherinnen bisher schafften werde ich mir hier ansehen.


Kommentare:

  1. Die Schnittmuster mit Nahtzugabe sind klasse, wenn man schön alle Passzeichen übertragen hat, kann eigentlich nichts schief gehen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja mal optimistisch, denn das hab ich gemacht:)

      LG Carola

      Löschen
  2. Ich bin auch ein großer Freund der Nahtzugabe, die schon inklusive ist - es ist mir ein Rätsel warum sich das nicht allgemeingültig durchgesetzt hat..

    AntwortenLöschen
  3. Nahtzugabe inklusive ist was feines, da könnte ich mich wirklich dran gewöhnen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen