Freitag, 12. September 2014

Turnbeutel zum Kigastart

 Meine Freundin wünschte sich für Ihre Kleine zum Kigastart einen Turnbeutel. Da sich der Name wirklich anbietet, applizierte ich seit langem mal wieder (Wieso mach ich das nicht öfters?)

Es gibt wirklich viele Turnbeutelfreebooks die Google auswirft. Ich richtete mich nach diesem.

Allerdings nähte ich es aus doppelter Stofflage wegen der Stabilität und fädelte die Kordel etwas anders ein als bei o. g. Anleitung beschrieben.


Besonders toll ist der einfache Tipp mit der Abrundung der Ecken, schaut gleich ganz anders aus.


Mein Sohn durfte Probetragen...


Bei ihm ist es ja erst im Januar mit dem Kindergarten soweit, aber so ein Beutel muss bis dahin auf alle Fälle noch her!

Die kleine Anna hat jetzt ihre ersten Tage im Kindergarten schon geschafft und es scheint ihr gut zu gefallen, was mich sehr freut:) Deshalb schick ich den Beutel jetzt zum Freutag und zum Nähfrosch.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen