Sonntag, 21. Dezember 2014

WKSA 2014 - Finale!!!

Es ist schön zum zweiten Mal im Monat einen Sew-Along zu beenden (nach dem HJSA). Leider blieb dafür aber ein bisschen wenig Zeit sich auf das Weihnachtskleid einzulassen.

Die ersten Ergebnisse, die ich gerade beim schnellen durchklicken am MMM-Blog sehen konnte, sind wirklich beeindruckend.

Und hier jetzt mein Weihnachtskleid 2014:


Durch den gestrigen MD-Virus habe ich fast die selbe Farbe wie mein Kleid:)

Die Rückansicht gefällt mir persönlich besonders gut.

Die Details am Vorderteil aus der Nähe.

Ein Problem gibt es auch...

 Meine Arme bekomm ich maximal so hoch? Was ist mein Fehler? Der Stoff ist zwar bestimmt nicht die beste Wahl für dieses Kleid gewesen, aber nur an dem kann es doch nicht liegen? 

Und hier noch meine neueste Errungenschaft, Ich könnte mich Ohrfeigen, dass ich meine bisherigen nahtverdeckten RVs alle mit dem RV-Fuß einnähte. Viel leichter mit diesem tollen Fuß speziell für die nahtverdeckten RV´s. 

Der Schnitt gefällt mir sehr gut, auf die Fütterung hab ich ja verzichtet, aber hier auf den Bildern trage ich ein Unterkleid dazu, dadurch fällt es wirklich recht schön. Trotzdem war meine Stoffwahl nicht perfekt, er hat einfach zuviel Stand. Den Schnitt möchte ich auf alle Fälle nochmal nähen. Vielleicht als Frühjahrversion mit kurzen Ärmeln...

Vielen, vielen Dank an Dodo und Frau Kirsche für die Ausrichtung dieses tollen Sew-Alongs.

Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachten und ein paar ruhige Tage!

Kommentare:

  1. Hübsches Weihnachtskleid!
    Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch, SaSa

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid ist echt toll geworden. Es passt sehr gut und steht Dir ausgezeichnet.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderschönes Kleid. Die roten Paspeln und Knöpfe passen super dazu.
    Gute Besserung und schöne Feiertage.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid. Hahnentritt mit roten Paseln - super schön. Warum Du die Arme nicht heben kannst? Evtl. sind die Ärmel zu eng, so dass sie nicht mitgehen? Sieht trotzdem toll aus!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Die Details mit der Paspel gegen richtig Pepp und Dein Kleid schaut sehr gut an Dir aus! Gute Besserung! Ja, ein Fuß für nahtlose RV ist ein Segen. Scheint, dass Du auch auf einer Pfaff nähst, mein Fuß sieht genauso aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. die Paspel sorgt für den Kontrast und bringt den Pepp. Klasse.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht sehr schön aus an Dir und Du hast eine edle Blässe. Trotzdem wünsche ich Dir natürlich, dass die rosige Gesichtsfarbe bald wieder zurück kommt und gute Besserung.
    Das Kleid ist sehr super, das Aufhängen der Kugeln an den hohen Zweigen muss dann halt jemand anderes übernehmen ;-)
    Liebe Grüße
    Frl. Notter

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar mit der Paspel und den Knöpfen und, ja, diesen Reissverschlussspezialfuss kann ich auch nur wärmstens empfehlen. LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. Hach, was für ein entzückendes Kleid. Das Knopfdetail und die Falten darunter finde ich super. Werd mir den Schnitt gleich noch mal genauer anschauen. LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Dein Kleid ist wunderschön und steht dir sehr gut, so viele tolle Details.
    Ich wünsche Dir schöne Festtage.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist sehr schön. Die Idee mit der roten Paspel und den Knöpfen gefällt mir sehr gut. Leider kenne ich mich beim Schnittmuster ändern nicht so gut aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr hübsches Weihnachtskleid. Ich hoffe du hast deinen Virus gut überstanden und bist für Weihnachten wieder fit.
    Viel Grüße & schöne Weihnachten
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Kleid! Stoff und paspelkontrast passen super! Steht dir sehr gut! Mit den Ärmeln - kenn ich. Wahrscheinlich die Armausschnitte zu cng oder von Schulter zur achsel zu kurz.
    Liebe grüße und ein frohes Fest, Sylvie

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt und das Kleid sind wirklich super.
    Hoffentlich ist die Gesichtsfarbe zu Weihnachten wieder etwas weniger blass, gute Besserung.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Toll geworden!
    Die rote Paspel habe ich, glaube ich, letztens schon angeschmachtet...
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten
    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist so schön, schade dass Du die Arme nicht richtig heben kannst. Ich tippe ja eher auf zu tiefes Armloch oder zu viel Schulter über der Armkugel, aber dafür müsste man Details sehen. Vielleicht nimmst Du Dir das Kleid nochmal in Ruhe vor und probierst ein bisschen aus, wäre ansonsten sehr schade drum. Dein Kleid hat es mir angetan!
    Eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße, Liane

    AntwortenLöschen
  17. gefällt mir sehr , die Variante mit dem roten Paspel und Knöpfen. (Ich hab ja den selben Schnitt verarbeitet ). Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  18. toll geworden, dein Kleid, die roten Details gefallen mir besonders gut.
    das mit den Armen ist natürlich schade, hoffentlich kannst du das noch irgendwie retten!
    außerdem wünsche ich gute Besserung und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  19. Die Paspeln und Knöpfe sind super! Das Kleid ist richtig toll geworden!
    Und die Armhöhe zwingt dann zum royalen Freuen ohne wildes Gefuchtel mit den Armen ;-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  20. Und ich hab nochmal nachgeschaut: wir vernähen den gleichen Stoff :-) Nur mit dem Unterschied, dass Deiner jetzt ein Kleid ist und meiner ein UFO in einer Umzugskiste! Naja, das gibt mir einen Vorsprung im nächsten Jahr...

    AntwortenLöschen
  21. Dein Kleid ist super geworden! Steht dir richtig gut! Ich mag den Kontrast mit rot!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  22. Die roten Paspeln und Knöpfe sind eine wunderbare Ergänzung des schlichten grauen Stoffes. Die haben bei mir letzte Woche dann endlich die "rettende" Idee für mein Kleid gebracht. Das Kleid ist insgesamt sehr schön geworden. Wenn man die Arme nicht heben kann, ist ganz oft das Armloch zu groß. Außerdem scheinen mir die Schultern etwas zu breit zu sein.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  23. Du hast das Kleid gut umgesetzt.Schade mit den Armen.Aber trotzdem Klasse Kleid gefällt mir sehr.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  24. Das Kleid ist toll geworden und die roten Details sind das Tüpfelchen auf dem i.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage wünscht,
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Das Kleid und die Stoffwahl gefällt mir sehr. Es sieht sehr stimmig aus und auch die Papel dazu gefällt mir. Doof das mit den Armen.
    Eine wundervolle Weinahchtszeit und einen guten Rutsch
    herzlichst Melanie

    AntwortenLöschen
  26. So ein Nähfuß für nahtverdeckte Reißverschlüsse ist wirklich eine enorme Erleichterung. Aber dein Kleid gefällt mir nicht nur wegen des ordentlich eingenähten Reißverschlusses, sondern die roten Farbtupfer unterstreichen schön die Details des Schnittes. Ich wünsche dir ein gesegnetes Weihnachtsfest.

    AntwortenLöschen
  27. Die roten Farbakzente sind so toll! Dein Kleid gefällt mir unheimlich gut - würde ich sofort auch anziehen. Und ich finde, Arme heben wird eindeutig überbewertet. So lange man nicht als Rocky im Boxring steht...

    Liebe Grüße und alles Liebe für 2015
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Oh, was für ein schönes Kleid du gezaubert hast. Besonders toll sind Paspel und Knöpfe.
    LG ella

    AntwortenLöschen