Donnerstag, 14. Januar 2016

Wickeltasche Ilvi

Taschennähen ist ja etwas das ich eher selten mache.

Allerdings hatte ich keine Wickeltasche mehr für mich und die kleine Maus.

Lange schwankte ich zwischen der Schnabelina, die ich hier schonmal nähte und der Ilvi von Tante Anton von der mir bei Erscheinen die Probenähergenisse im Gedächtnis blieben.

Meine Vorgaben für mich waren guter Stauraum, aber auch die Möglichkeit die Tasche noch gut mit Schulterriemen nehmen zu können wenn ich mit Tragetuch unterwegs bin. Außerdem ist mein Stofflager sehr umfangreich und ich wollte keine neuen Stoffe kaufen. Das fehlende Zubehör wie Volumenvlies, Schieber usw. kommt eh immer aufwendig genug in der Anschaffung.



Wie man unschwer erkennt entschied ich mich für die Ilvi von Frau Anton.


Der tolle Retroapfelstoff lagerte seit Sommer hier und auf ihn baute ich die Kombistoffe auf. Der grüne Außenstoff ist Köper vom Stoffmarkt und der Rest dieser Hose. Der Breitcord den ich als Boden und fürs Rückenteil benutzte stammt aus einem Ausverkauf von Stoff und Stil. Der rote Cord liegt hier noch von einer MeiTai-Nähaktion aus dem Herbst 2013. Also ganz brav wirklich ein paar Stoffschrankleichen Leben eingehaucht.


Mein Label setzte ich einmal außen auf der Rückseite und innen oberhalb der RV-Tasche. Es passt farblich natürlich perfekt. Ich glaub man merkt das ich rot gern mag...

Den KamSnap setzte ich ein um der rückwärtigen Einschiebetasche etwas Halt zu geben.



Die Innentasche ist komplett aus rotem Punktestoff. Die RV-Tasche ist grün um sich schön abzuheben, für die Einschiebetaschen auf der anderen Seite die ich leider nicht fotografiert habe, wählte ich wieder den Apfelretrostoff von außen.



Für dieses Projekt verarbeitete ich das erste mal BW-Gurtband und das ist den Mehrpreis auf alle Fälle wert. Es fasst sich viel angenehmer an und sieht hochwertiger aus. Gerade bei dem Aufwand der bei solchen Taschen in Zeit und Arbeit steht auch alle Fälle eine lohnende Mehrausgaben genauso wie die Bodennägel die ich das erste Mal einsetzte (bzw. der Göttergatte, da bricht man sich ja sonst alle Finger dabei oder gibts da den ultimativen Tipp)





Das ist wirkllich mal wieder ein toller RUMS für mich.

Verlinkt zu RUMS, Taschen und Täschchen, Nähfrosch

Kommentare:

  1. Super super schön geworden!
    Würd ich genauso auch nehmen...auch will!!!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh die ist ja toll!
    Eine echt coole Wickeltasche!!!
    Ich würde mich freuen, wenn du sie bei meiner Kugelbauch-Linkparty verlinkst. Ist ja definitiv was für die Mama! :D
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine geniale Wickeltasche. Und der Schnitt ist glaub ich auch nicht ganz ohne.... Superschön.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne + nützliche Tasche.
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
  5. Poah, ist die toll!!! Ich bin ganz sprachlos! Wunderschön!

    AntwortenLöschen