Donnerstag, 26. Januar 2017

Lady Ophelia

Lange schlich ich um das Ebook herum und ich kauf ja auch nur noch ganz wenige, aber als die Ebooks von Mialuna in der letzten Makerist-Aktion waren musste ich einfach zuschlagen und mir endlich die Lady Ophelia gönnen.




Dafür schnitt ich den Schnewittchenjersey von Lilliestoff an. Eigentlich war er für ein Kleid gedacht, aber den tollen Stoff will ich oft ausführen und Langarmshirts fehlen mir mehr im Schrank.



Die Einfassung nähte ich mit der Cover und mit schönen roten Knöpfen und aus meinem Butinetteknopfpaket nähte ich die Überlappungen fest.

Einige Mialunaschnitte nähte ich bereits und bin eher gewöhnt das sie groß ausfallen. Deshalb wählte ich die 36. Zu meinem Glück schnitt ich die breitere Version zu, denn die engere wäre wohl eher Richtung Presswurst gegangen, die ist vorallem in der Taille und am Bauch enger wenn ich das Schnittteil richtig interpretiere.




Jedenfalls alles gut gegangen, ich liebe das Shirt und die Fotos entstanden todesmutig ohne Jacke bei - 5 Grad Außentemperatur.

Verlinkt zu RUMS

1 Kommentar:

  1. Echt hübsch geworden. Schade, dass ich die Aktion verpasst habe, den Schnitt hätte ich mir auch gegönnt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen