Sonntag, 20. Dezember 2015

Weihnachtskleidsewalong - Finale!!!

Leider gibt es bei mir keine Tragebilder, weil das Baby immer noch nicht geschlüpft ist. Ich hoffe ich darf mit Puppenbildern trotzdem verlinken und reiche dann die Tragebilder nach.

Außerdem wollte ich mich noch für die vielen lieben und hilfreichen Kommentaren bei Euch bedanken, das macht für mich den Flair so eines Sew-Alongs einfach aus.

Vielen Dank auch an das Organisationsteam vom MMM-Blog.

Zwecks Ausschnitt und Betüddelkram war ich mir ja recht unsicher und fragte Euch um Rat. Schlußendlich wurde es jetzt doch eine etwas zurückhaltendere Version. Das Kleid soll ja auch außerhalb von Weihnachten getragen werden.

 

Am Ausschnitt wurde es jetzt nur eine einfache Bündcheneinfassung, ich war irgendwie zu doof für eine Belegversäuberung. Ist für mich jetzt aber auch in Ordnung durch den gleichen Stoff wirkt es auch nicht zu leger für mich.

Den Absatz des Stilloberteils sieht man auch nicht so stark wie ich befürchtete durch die gleiche Stoffauswahl weil ich diese typtische Stilloberteiloptik ehrlich gesagt gar nicht mag.



Die drei Knöpfe am Ausschnitt nähte ich aber schon an...

...und unten gabs dann die Zackenlitze.


Das Kleid sieht wirklich sehr schön aus an der Puppe. Es war etwas schwierig anzupassen mit meiner 10-Monatskugel, das wird sich jetzt irgendwann die nächsten Tage zeigen wie gut das gelungen ist.

Natürlich ist das dieses Jahr nicht die raffinierteste Schnittauswahl, aber ich freue mich einfach darüber mitmachen zu können unter diesen Vorraussetzungen, denn es macht mir immer soviel Spaß. 

Kleid Nr. 2 will ich unbedingt an mir anpassen, deshalb gibt es da nur den Zwischenstand. Das möchte ich im neuen Jahr fertig machen.

Jetzt freue ich mich schon bei den anderen fleißigen Näherinnen am MMM-Blog zu sehen wie ihre Finalkleider aussehen und wünsche allen ein schönes und vorallem entspanntes Weihnachtsfest!



Kommentare:

  1. Oh, die Toni ist aber schön geworden. Ich wünsche dir alles Gute für die nächste Zeit!
    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Zackenlitze ist es geworden. Sehr schön. Und das 2. Kleid muss unbedingt fertig werden
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika, auf alle Fälle, aber ich mag es eben unbedingt an mir und nicht nur der Puppe anpassen, deshalb muss ich noch ein paar Wochen warten. LG Carola

      Löschen
  3. Die Kleider sehen beide sehr hübsch aus!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  4. Beide Kleider sehen gut gelungen aus. Ist natuerlich sehr schwer wenn man es vorher garnicht an sich anpassen kann, ich drueck die Daumen. Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke dir mal die Daumen, dass du dein schönes Kleid in einpaar Tagen anziehen kannst und viel Freude am ersten Weihnachten mit Baby.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sylvia, ja das hoffe ich auch, aber lange kann es nicht mehr dauern...

      Löschen
  6. An der Puppe sieht alles perfekt aus.
    Ich wünsche dir alles Gute und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Kleid Nr. 1 gefällt mir besonders gut, der Stoff ist so schön.Es wird bestimmt ein viel getragenes Kleid in der Stillzeit.

    Ich wünsche dir ein frohes Fest und eine schöne Geburt.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deine Schnittauswahl sehr wohl raffiniert. Du willst deine Kleider sicher nicht nur an Weihnachten tragen. Auch die Stoffauswahl ist sehr passend. Besonders der blaue gefällt mir sehr. Viel Spaß beim Dehnen. :-)) LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt hast du zwei schöne Kleider im Schrank. Die werden dann geduldig warten bis Du sie tragen kannst:)

    Ich wünche Dir alles Gute.
    Ewa

    AntwortenLöschen
  10. Vor allem das erste Kleid gefällt mir sehr - so ein zauberhaftes Muster! Auf der Puppe sieht es sehr gelungen aus - ich drücke die Daumen, dass es bald passt und für die Geburt natürlich alles Gute!
    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir eine wunderbare Geburt! Und dann kannst du bald deine beiden schönen Kleider tragen!
    Schöne Weihnachten & liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. das erste Kleid ist wunderschön, hättest du die Stilloption jetzt nicht erwähnt, ich hätte sie sicher nicht gesehen!

    ich wünsche dir eine gute Geburt und frohe und gesegnete Weihnachten!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sjoe, genau das war meine Absicht. Wollte eben nicht das man die Stillfunktion dem Kleid ansieht...

      LG Carola

      Löschen
  13. Mir gefällt vor allem das erste Kleid, wobei das zweite an und für sich auch schön ist. Aber das erste ... hach ... ich könnte es anschmachten. Schlicht, bequem, Wohlfühl- und Lieblingskleid.
    Ich wünsche dir und dem Bauchzwerg alles Liebe und Gute!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Details an deinen beiden Kleidern. Sehr stimmig. Einen besseren Grund für fehlende Tragebilder gibt es wohl nicht. Alles gute dir & frohe Weihnachten
    lg Elke (www.elkeundmatthias.de)

    AntwortenLöschen