Mittwoch, 18. Mai 2016

Punkte gehen immer

Bereits letztes Jahr gab es eine Frau Liese für mich als Umstandsversion. Damals vernähte ich einen relativ undehnbaren Jersey und ich nahm keine außer für den wachsenden Bauch keine Verändungeren vor. Die große Liebe wurde es jedenfalls nicht.

Aber immer wieder fielen mir schöne Frau Liese`s im Web auf und dann auch noch dieser stilltaugliche Ausschnitt... da musste es eine 2. Chance geben.

Als Stoff wählte ich diesmal einen schönen dehnbaren Viskosejersey vom Stoffcentrum mit meinen geliebten Punkten.



Durch das Probenähen für Schnabelinas Kreuzkleid hatte ich gelernt, dass meine Brust eher tief sitzt, deshalb verlängerte ich die beiden Oberteileschnittteile nach unten um 2 cm.


Die Ärmel wurden für den Sommer Kurzamversionen, da könnte ich am beim nächste Mal ruhig noch beherzter verkürzen finde ich. Und jetzt noch ein paar Bildchen....



Den Griff kennt ihr doch auch bestimmt beim Fotografieren Eurer Nähwerke:)


So wieder alles schön glatt...


Jetzt wird Frieden geschlossen mit Frau Liese oder was meint Ihr?

Beim MMM könnt Ihr noch andere Damen in selbstgenähten Outfits betrachten...

Kommentare:

  1. Diese Liese kann sich auf jeden Fall sehen lassen - steht dir super!
    Und Punkte gehen WIRKLICH immer ... :D

    AntwortenLöschen