Dienstag, 22. März 2016

Geburtstagsideen

Zum vierten Geburtstag vom Großen gabs natürlich auch Selbstgemachtes:

Die Krone war jetzt schon das dritte Mal im Einsatz, nur die Zahlenapplikation musste ich neu vorbereiten.


Den Schnitt für das Geburtstagsraglanshirt nahm ich diesmal aus dem neuen Klimperklein Buch Nähen mit Jersey. Bei der Applikation war ich etwas unkreativ und nähte sie genauso wie letztes Jahr.


Diesmal gab es auf Wunsch des Großen auch den ersten richtigen Kindergeburtstag. Lange überlegte ich was ich mit den kleinen Gästen machen sollte. Irgendwie sollte dabei mein Hobby Nähen schon einfliesen.

Ich nähte aus Resten für jeden ein kleines Säckchen, verschließbar mit KamSnaps.


Für die Vorderseite setzte ich weißen Köper ein und der wurde dann auf der Party von den kleinen Gästen selbst mit Stoffmalstiften bemalt.



Die Taschen waren perfekt dazu um die erspielten Süßigkeiten zu sammeln. Zum Abschied gab ich jedem noch ein Stirnband mit in die Tasche.


Verlinkt zum Creadienstag, Stoffresteparty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen